AUGEO Foundation

Informationen über die Online-Kurse für Fachkräfte

AugeoVersterkt170x167

Die Online-Schulungskurse der AUGEO-Academy geben den Teilnehmern Einblicke in Problematiken wie häusliche Gewalt und Kindesmisshandlung. Als Teilnehmer*in lernen Sie, die Anzeichen zu erkennen und entsprechend auf diese Anzeichen von Misshandlung und Vernachlässigung zu reagieren. Vermittelt werden außerdem praktische Fähigkeiten zum Beispiel Gesprächsführung bei Ansprechen eines Misshandlungsverdachtes. Auch gibt es Kurse dazu, wie Kinder mit chronischem Stress unterstützt werden können. Die Onlinekurse umfassen Theorie, Video-Beispielfälle, praktische Übungen mit Feedback, Animationen, Tipps und eine Bibliothek mit Literaturhinweisen.

Alle AUGEO-Kurse wurden in enger Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Forschungseinrichtungen entwickelt. So wird gewährleistet, dass unsere Kurse den realen Arbeitsbedingungen von Fachkräften entsprechen.

Online-Kurse für medizinische Fachkräfte

Für medizinische Fachkräfte bietet AUGEO die folgenden Online-Schulungskurse und Online-Vorträge:

  • Grundkurse für Ärztinnen/Ärzte und Pflegekräfte: Erkennen von Kindesmisshandlung und häuslicher Gewalt und Handlungsmöglichkeiten
  • Kindercheck-Kurse
  • Spezialisierungskurse: Hautverletzungen (Skin lesions), Brandverletzungen (Burn injuries)
  • Online-Vorträge: Kommunizieren über Gewalt, Langfristige Folgen von widrigen Kindheitserlebnissen (Long-term consequences of adverse childhood experiences), Sexueller Kindesmissbrauch (child sexual abuse)

Nachfolgend stellen wir Ihnen den Kurs für Ärztinnen/Ärzte „Umgang mit dem Verdacht auf Kindesmisshandlung näher vor:

Zum Inhalt:

Als Ärztin/Arzt haben Sie bei der Erkennung von Kindesmisshandlung eine wichtige Aufgabe. Aber wie erkennen Sie Kindesmisshandlung? Und wie handeln Sie, wenn Sie vermuten, dass ein Kind misshandelt wird? Dieser Kurs kann Ihnen bei diesen Fragen helfen. Kursthemensind: Welche Formen von Kindesmisshandlung gibt es? Was sind Risikofaktoren und Folgen?

Die Lerninhalte werden mit interaktiven Arbeitsformen zur Verfügung gestellt.

Demo-Video des Kurses

Katalog der verfügbaren Online-Kurse

Unser Ansatz hat sich als erfolgreich erwiesen. Heute nutzen 60 % aller Krankenhäuser in den Niederlanden unsere Online-Kurse. Weiterhin demonstrierte das University Medical Centre Utrecht mithilfe einer randomisierten, kontrollierten Methode die Wirksamkeit unserer medizinischen Kurse. Die Untersuchung zeigte, dass bei Pflegekräften, die in der Notaufnahme tätig waren, nach Absolvierung eines zweistündigen Online-Kurses beim nachfolgenden Erkennen von Kindesmisshandlung in einem simulierten Fall eine messbare Verbesserung feststellbar war (Smeekens et al. 2011). (siehe nachfolgendes PDF)

Successful e-learning programme on the detection of child abuse in Emergency Departments: a randomised controlled trial

Online-Kurse für die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

AUGEO hat zwei kostenlose Onlinekurse „Flüchtlingskinder unterstützen“ entwickelt. Ein Kurs richtet sich an Grundschullehrer*innen und andere Mitarbeiter*innen im Primärschulbereich, der andere an Lehrkräfte im Sekundarschulbereich. Der Kurs steht neben Niederländisch auch auf Englisch und Deutsch zur Verfügung.

Hintergrund der Kurse

Flüchtlingskinder machen häufig eine Anhäufung belastender Ereignisse mit und können chronischen Stress erfahren. Die meisten Flüchtlingskinder werden sich ohne professionelle Hilfe davon erholen. Lehrkräfte können dabei eine wichtige Rolle spielen und die natürliche Widerstandsfähigkeit von Kindern verstärken. Aus Studien geht hervor, dass die Unterstützung eines vertrauensvollen Erwachsenen für die Erholung der Kinder mit Stressbeschwerden wichtig ist. Lehrkräfte können so ein vertrauensvoller Erwachsener sein, Unterstützung bieten und das Gefühl von Sicherheit der Kinder verstärken. Dazu können sie Fähigkeiten einsetzen, die sie häufig schon bei anderen Kindern in der Klasse angewendet haben.

Die Onlinekurse „Flüchtlingskinder unterstützen“ informieren Lehrkräfte im Primär- und Sekundarschulbereich über die Folgen chronischen Stresses und über Belastbarkeit. Themen der Kurse sind außerdem, wie Lehrkräfte Flüchtlingskinder unterstützen können, damit sie sich sicher fühlen und sich auf das Lernen konzentrieren können. Die Onlinekurse umfassen theoretische Inhalte, praktische Übungen und Tipps. Sie enthalten außerdem Videos, in denen Flüchtlinge von ihren Erfahrungen berichten. Der Kurs besteht aus verschiedenen Teilen, die flexibel und separat voneinander absolviert werden können. Insgesamt umfasst der Kurs Lehrmaterial für 4 Stunden. Es besteht die Möglichkeit, den Kurs in Teilen zu absolvieren.

Demo-Video des Kurses „Flüchtlingskinder unterstützen“

Katalog der verfügbaren Online-Kurse

Informationen über das AUGEO-Magazin

Das AUGEO-Magazin ist ein kostenlos verfügbares Online-Journal zu den Themen Kindesmisshandlung und häusliche Gewalt.

Jede/r der einen Online-Kurs an der AUGEO-Academy absolviert hat, erhält das Magazin.

Das Magazin ist auch kostenlos für alle interessierten Personen verfügbar, die noch keinen Kurs an der AUGEO-Academie absolviert haben. Notwendig ist hierfür nur eine Registrierung auf der Webseite.

Zum AUGEO-Magazin